Tag der Lehre

"Digital - das neue Normal?" 2020

Datum:Dienstag, 08. Dezember 2020, 14:30-18:00
Format:Online
Den Link zur Veranstaltung veröffentlichen wir am Veranstaltungstag auf dieser Webseite.

Seit März 2020 ist in der Lehre alles anders – oder doch nicht? Die Corona Pandemie hat teilweise zu einer „Turbodigitalisierung“ geführt – auch in der Hochschullehre. Um Kontaktbeschränkungen und Hygienemaßnahmen gerecht zu werden, haben digitale Technologien und Medien einen wichtigen Beitrag geleistet. Durch ihren Einsatz haben sich auch Lehren, Lernen und Prüfen an der HTW Berlin verändert. Dies geschah krisenbedingt im Sommersemester 2020 ad hoc im sogenannten Emergency Remote Teaching. Auch im Wintersemester 2020/21 wird es nicht wieder wie „früher“ sein. Digitale Lehr-Lern-Szenarien bleiben weiterhin vorherrschend, wenn auch hoffentlich nicht mehr im Notfall-Modus.

Im Sommersemester 2020 - und auch davor - haben Lehrende an der HTW Berlin gelungene digitale Lehrkonzepte entworfen und gemeinsam mit den Studierenden realisiert.

Beim Tag der Lehre 2020 sollen diese Lehr-Lern-Konzepte vorgestellt werden.

Programm

 

Die Vorträge gehen jeweils ca. 10 Minuten, anschließend ist ausreichend Zeit für Diskussionen und die Beantwortung der Fragen vorgesehen. 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 01. Dezember 2020 per E-Mail an:
lehre@htw-berlin.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Die Veranstaltung "Eine Frage der (L)EHRE" wird ab 2020 vom Team des Lehrenden Service Centers organisiert.