Forsch in die Zukunft

Ein Zukunftstag für die HTW Berlin

Bei „Forsch in die Zukunft“ am 20. November 2020 wollen wir gemeinsam mit den Forschenden, Beschäftigten und Studierenden der HTW Berlin die zentralen Themen gesellschaftlicher Transformation und die Rolle der Hochschule in diesem Kontext beleuchten. Die Teilnehmenden bekommen in der virtuellen Konferenz zum einen inhaltliche Impulse durch externe Expertinnen und Experten und zum anderen können sie gemeinsam positive Zukünfte im Wissenschaftsbereich entwickeln. Der Tag wird verschiedene innovative Veranstaltungs-Formate kombinieren, darunter einen Future-Foresight-Prozess, ein Improvisationstraining zur Entwicklung interdisziplinärer Forschungsthemen und Ansätze aus der Gamification. Der Zukunftstag beginnt mit einer Meditationsübung und endet mit einem virtuellen „Apéro“ zum lockeren Get-Together.

Der Hashtag der Veranstaltung, den Sie gerne in Social-Media-Kanälen nutzen können: #ForschInDieZukunft.

Auf einen Blick

Datum:Freitag, 20. November 2020
Uhrzeit:9.15 bis 15.00 Uhr
Technik:

Für die Veranstaltung wird das Videokonferenzsystem "Zoom" genutzt. Es wurde von der HTW Berlin mit den höchsten Sicherheitseinstellungen konfiguriert. Detaillierte Hinweise entnehmen Sie bitte den Datenschutzinformationen

Ort:Im virtuellen Raum; den Link zur Teilnahme erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung per E-Mail.
Anmeldung:Der Anmeldezeitraum ist abgeschlossen, es sind keine weiteren Anmeldungen mehr möglich.

Programm