Transfer im Fokus

Das Format "Transfer im Fokus" macht die vielfältigen Transferaktivitäten an der HTW Berlin sichtbar. Inhaltliche Inspiration liefern die von den Vereinten Nationen gesetzten 17 Zielen für eine nachhaltige Entwicklung, auch bekannt unter der englischen Bezeichnung "Sustainable Development Goals".

Mit dem Thema „Nachhaltiger Konsum & nachhaltige Produktion“, also dem Ziel Nr. 12, startete das Format im Sommersemester 2020. Lesen Sie hier mehr über die zahlreichen Aktivitäten.

Mit dem Thema „Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und neues Arbeiten“, also dem Ziel Nr. 8, geht es im Wintersemester 2020/2021 weiter.

Hochschulmitglieder sind erneut herzlich eingeladen, sich an dem Format zu beteiligen. Möglich ist das auf vielfältige Art und Weise: mit einem Forschungsprojekt, einer Lehrveranstaltung, einer Gründungsidee, einem AWE-Modul, einer Abschlussarbeit oder einer ganz anderen Aktivität, die inhaltlich zum Thema „Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und neues Arbeiten“ passt. Die Herangehensweise sollte interdisziplinär und praxisnah sein, auch studiengangsübergreifende Projekte sind willkommen sowie externe Projekt-Partner_innen.

Für die Einreichung der Idee genügt eine einseitige Skizze, in welcher der konzeptionelle Ansatz und die Verbindung zum Thema „Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und neues Arbeiten“ beschrieben wird. 

Die Transferaktivitäten werden kommunikativ begleitet, es gibt – wenn wieder möglich – Veranstaltungen und Workshops sowie am Semesterende eine Plattform zur Präsentation der Ergebnisse im öffentlichen Raum. Eine finanzielle Förderung ist mit der Beteiligung nicht verbunden.

„Transfer im Fokus“ im Wintersemester 2020/2021

  • Thema: Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und neues Arbeiten
  • Einreichung von Ideen: per Mail an: vp.forschung@htw-berlin.de
  • Start: Oktober 2020
  • Abschlusspräsentation: Februar 2021

Die Ausschreibung zum Download auf einen Blick [PDF]