Lange Nacht der Wissenschaften an der HTW Berlin

Die Veranstaltung wurde abgesagt!

Dies ist eine Präventivmaßnahme gegen die Verbreitung des Coronavirus.

Datum:Samstag, 6. Juni 2020, 17 bis 24 Uhr
Ort:Campus Wilhelminenhof, Wilhelminenhofstraße 75A, 12459 Berlin
Programmwebseite:www.langenachtderwissenschaften.de

Besuchen Sie die HTW Berlin in der klügsten Nacht des Jahres! Werfen Sie einen Blick in die Labore und auf die aktuellen Projekte der Wissenschaftler_innen der HTW Berlin.

Vince Ebert mit "Zufällig erfolgreich!"

Der Kabarettist, Autor und Moderator Vince Ebert bereichert das Programm der HTW Berlin um 19 Uhr mit seinem Vortrag „Zufällig erfolgreich! Warum die Welt nicht berechenbar ist und wie wir das nutzen können“. Anhand von humorvollen Beispielen aus Naturwissenschaft, Neuromarketing und Chaostheorie erklärt Vince Ebert, wo uns überall der Zufall begegnet und warum wir uns so schwer mit ihm tun. Der Diplom-Physiker zeigt auf, was man aus der Natur über Erfolgsstrategien lernen kann und wie erfolgreiche Wissenschaftler_innen und Unternehmensgründer_innen gezielt den Zufall für sich genutzt haben.

Vince Ebert ist vielen unter anderem aus dem Fernsehen vertraut. Für die ARD ist er kurz vor der Tagesschau in „Wissen vor acht – Werkstatt“ den großen und kleinen Phänomenen des Alltags auf der Spur. Seine Bühnenprogramme „Physik ist sexy“, „Denken lohnt sich“, „Freiheit ist alles“ und „Evolution“ machten ihn schnell als Wissenschaftskabarettisten bekannt, der mit Wortwitz und Komik sowohl Laien als auch wissenschaftliches Fachpublikum unterhält. Sein viertes Buch „Unberechenbar“ ist im Frühjahr 2016 erschienen und stand ein Jahr auf der Bestsellerliste.

Wissenschaft kurz und knackig beim Science Slam

Lassen Sie sich beim Science Slam auf unterhaltsame Art und Weise von unseren Forschenden für ihre Themen begeistern. Anschließend küren Sie die Siegerin oder den Sieger des Abends, denn das Publikum bildet zugleich die Jury.

Genauere Infos zu den Themen des Science Slams und unserem Programm in der Langen Nacht der Wissenschaften erhalten Sie in Kürze hier!

Rund 70 wissenschaftliche Einrichtungen in Berlin und Potsdam öffnen in der Langen Nacht der Wissenschaften ihre Türen. Die HTW Berlin als größte Berliner Hochschule für Angewandte Wissenschaften gibt Ihnen Einblicke in ihr vielfältiges Fächerspektrum, das von Technik und Informatik über Wirtschaft bis hin zu Kultur und Gestaltung reicht.